3 Gedanken zu „LLZ: besser alte Ski

  1. Heute,17.02.2016 (vormittags), „Sonnenskilaufwanderung“ Ackerstraße zur Hanskühnenburg: getretene, „eirige“ CL-Spur(en), keine Skatebedingungen, da Schnee zu tief; genug Schnee zum Präparieren ist durchgängig vorhanden, keine Steine, Äste etc. (auch auf der Verbindungsloipe von/nach Sonnenberg – wenige Wiesenstellen mit dünner Schneelage) – aber wie (leider) immer wieder: seit den letzten Frost-/Schneetagen war kein Spurgerät unterwegs…(Wer entscheidet eigentlich über den Spurgeräteeinsatz??!) Das altbekannte „zu-wenig-Schnee-und-Steine-Argument“ wird von offiziellen Stellen wieder als Grund angeführt. Man fragt sich, wieso das mit dem Walzen/Spuren im LLZ in diesen Tagen so toll klappt – da hat sicher ein guter Geist seine Hand im Spiel. Danke an den fleißigen und kompetenten Peter!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.