Skispringen in Oberhof

Am heutigen Tag der deutschen Einheit wurde in Oberhof das Spezialspringen um den Hans-Marr-Pokal ausgetragen. Christian Schirrmeister vom SK Oker landete bei den Schülern 13 mit Sprüngen von 42,5 und 41,5 m auf Platz 5 und sicherte sich damit einen Platz bei der Siegerehrung (Beim Skispringen werden üblicherweise die ersten 6 Springer geehrt.). Die Teilnahme an der Siegerehrung war heute in Oberhof besonders begehrt, weil sie im Rahmen des Sommer-Grand Prix-Sprungwettbewerbs vorgenommen wurde. Den heutigen Sommer-Grand Prix gewann Adam Malysz vor Anders Bardal und Janne Ahonen. Bester deutscher Athlet war Michael Uhrmann auf Platz 9. Auf einem Bild ist Martin Schmitt zu sehen, wenn auch nicht aus der Nähe. Bilder aus Oberhof.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.