Kategorie-Archiv: Vereinsnews

Jahreshauptversammlung 2019

Am letzten Freitag trafen 47 Mitglieder (3 davon per Vollmacht vertreten) im Cafe Goldberg zur diesjährigen Jahreshauptversammlung zusammen. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Edith Vorlob und der Genehmigung des Protokolls der letzten Sitzung ging es um die anstehenden Themen.
Die Berichte der Fachwarte waren wieder vorab im internen Bereich der Homepage veröffentlicht.
Der Kassen- und Revisionsbericht von Siegbert Reiche wurde vor Ort verlesen und ohne Beanstandungen genehmigt. Somit stand der Entlastung des Vorstandes nichts im Weg. Nach der Vorlage des neuen Haushaltsvoranschlags fanden die Ehrungen für langjährige Mitglieder statt.
70 Jahre Vereinstreue erreicht Klaus Heller, seit 50 Jahren im Verein sind Edith Vorlob, Frank Dornemann, Willy Allroth und Werner Kyling. Auf 40 Jahre Mitgliedschaft kommt Werner Tenor.
Geehrt wurden weiterhin Hinrich Schüler und Heinrich Heintorf für ihren Einsatz an der Skihütte
Uwe Schirrmeister stellte Neuigkeiten zu den Schneenews vor, die von Johannes Schirrmeister unserem Webmaster, 2014 ins Leben gerufen wurden und nun durch ihn weiterentwickelt und vom Skiklub Oker entkoppelt werden. Selbstverständlich sind sie weiterhin über unsere Homepage erreichbar.
Danach standen noch die Neuwahlen an. Wiedergewählt wurde Edith Vorlob als 1. Vorsitzende, Klaus Heller als 2. Vorsitzender, Siegbert Reiche als Kassenwart, Elke Jahn als Frauenwartin, Gernot Hänig als Loipenwart, Heiko Neumann als Hüttenwart, Carsten Seidel als Schriftführer und Lutz Heller als Pressewart. Wolfgang Vorlob musste aus gesundheitlichen Gründen die Hüttenvermietung abgeben. Hüttenwart bleibt weiterhin Heiko Neumann.
Unser erfolgreicher Sportwart Werner Feld stand leider aus gesundheitlichen Gründen nicht zur Wiederwahl zur Verfügung. Für dieses Amt stellten sich Andrea Haniak und Lutz Heller zur Wahl und wurden auch einstimmig angenommen.

Deutschlandpokal in Blankenburg ein voller Erfolg

Das war ein tolle Veranstaltung in Blankenburg und viel Lob und Dank gebührt allen Helfern rund um eine gelungenen Deutschlandpokal und zentralen Leistungskontrolle der SkilangläuferInnen. Skifreunde vom SK Oker, aber auch aus Altenau, Braunlage, Buntenbock, Clausthal- Zellerfeld und Eintracht Braunschweig waren an der Strecke zu treffen.
Jan- Friedrich Doerks zeigt konstante Leistungen und belegte bei den drei Wettbewerben jeweils den 4. Platz. Im Crosslauf zeigte er sich mit dem Ergebnis zufrieden. Im Skirollerlauf über 7 Runden durch Blankenburg, hätte es für ihn besser laufen können. Leider hat er kurz den Anschluss an das erste Hauptfeld verloren und konnte dann allein nicht wieder ran laufen. Somit landete er bei den Herren hinter Florian Notz und Sebastian Eisenlauer auf Rang 12 über 20,2 km Skiroller FT (46.26min. ) und erreichte damit in der U 20 den 4. Platz.
Leider konnte Lokalmatador Max Kermer vom SV Hasselfelde verletzungsbedingt nicht an den Start gehen. Alina Celine Rippin vom NSV Wernigerode und Fabian Hartwig von der Wintersportabteilung Eintracht Braunschweig konnten besonders beim Crosslauf Ausrufezeichen setzen. Der Skiverband Sachsen- Anhalt hat mit der Ausrichtung des Wettkampfes eine gute Gelegenheit wahrgenommen, um auf unsere Wintersportregion Harz den Blick zu lenken und die Nachwuchsarbeit in den Vereinen und im Landesverband sichtbar werden zulassen. Eine gute Möglichkeit zu Gesprächen und Begegnungen ergaben sich am Streckenrand.
Ergebnisse:
 

Deutschlandpokal in Blankenburg

Am 20 und 21 Juli findet der erste Deutschlandpokal der neuen Saison in Blankenburg statt. Am Samstag beginnt der Deutschlandpokal mit dem Athletiktest für die Jugendklassen. Danach finden Laufwettkämpfe auf der Bahn, sowie im Anschluss eine Cross-Verfolgung statt. Wettkampfstätte ist das Sportforum am Regensteinsweg 12. Am Sonntag findet am Jahnplatz ein Massenstartwettkampf auf Skirollern in Freier Technik statt. Der erste Start ist jeweils um 9 Uhr. Die Harzersportler freuen sich über lautstarke Unterstützung an der Strecke.

Ausschreibung:https://skiverbandsa-anhalt.de/wp-content/uploads/2019/06/2019_Ausschreibung_SLK.pdf