Köln-Marathon

Am 7. Oktober 2007 startete Kay-Janne Wiemann beim Köln-Marathon für den SK Oker und lief bei schönster Herbstsonne und nach unermüdlichem Coaching entlang der Marathonstrecke nach 4:01:07 ins Ziel. Der Plan, den ersten Marathon unter 4 Stunden zu absolvieren, klappte nicht ganz. Aber diese Zeit ist doch aller Ehren Wert. Peter Marquardt blieb über die Halbmarathon-Distanz mit 1:59:54 haarscharf unter der 2-Stunden-Grenze. Wir gratulieren beiden Läufern aus unserem Verein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.