Saison-Endspurt

Eislaufen mit Wolf und Wolfgang
Für alle Winter-Wettkämpfer naht das Saisonende mit einigen wichtigen Läufen. Hier listen wir sie für eure Planung auf:
Morgen ist der Bruchberglauf für Jedermann im Altenauer Tischlertal, für alle Jugendlichen und Erwachsenen, die gerne längere Strecken von 6,25, 12,5 oder 25 km laufen wollen. Es gibt für alle Finisher ausgesprochen schöne Plaketten. Ausschreibung Bruchberglauf.
Am Mittwoch, 3.3., ist der Bergkristall-Lauf auf Sonnenberg, nur für Kinder von 7-11 Jahren, besonders auch für Skilauf-Einsteiger geeignet. Alle, die in diesem Winter bei Wolf und Wolfgang trainiert haben, sollten dort an den Start gehen.Treffpunkt zur Abfahrt 15 Uhr Seelaparkplatz.Bitte bei Werner Feld oder euren Trainern anmelden; es geht noch! Ausschreibung Bergkristall-Lauf.
Am Sonnabend, 6.3., sind die Landesmeisterschaften im Staffellauf, immer ein Höhepunkt im Harzer Skiwinter! Hier können sich komplette Staffeln oder interessierte Einzelläufer an unseren Sportwart wenden. Der entscheidet letztlich in Absprache mit den Trainern über die beste Zusammenstellung der Staffeln, so dass einerseits die Bestimmungen eingehalten werden und andererseits möglichst jeder zum Einsatz kommt. Ausschreibung LVM Staffel.
Am Sonntag brauchen wir dann alle für den „Tour de Harz“-Wettkampf, den wir selber auf Sonnenberg ausrichten. Da wird es jetzt in vielen Altersklassen schon richtig spannend in der Geamtwertung. Aber an diesem Tag brauchen wir nicht nur die Wettkämpfer, sondern Kampfrichter und Helfer jeder Art. Bitte bei Werner Feld melden. Ausschreibung Tour de Harz, Einzelrennen Freie Technik.
Am 13. und 14.3. sind dann noch Oderbrücker Abschlusslauf und der Nachholwettkampf „Tour de Harz – Duathlon“ mit Ehrung der „Tour de Harz“-Sieger und Abschlussfeier. Leider müssen wir dadurch unsere für den 14.3. vorgesehene Vereinsmeisterschaft auf einen anderen Termin verschieben. Wir werden aber den Plan nicht aufgeben, zum Saisonende noch eine gemeinsame Vereinsmeisterschaft durchzuführen.

Christian Schirrmeister hat heute das Skispringen um die Hessische Meisterschaft in Willingen gewonnen, konnte aber als Harzer natürlich nicht hessischer Meister werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.