Bericht von der Jahreshauptversammlung am 7. Mai

Tom ist Jahresbester
Am Freitagabend hatten sich 60 stimmberechtigte Skiklubmitglieder und zusätzlich Kinder und Gäste zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung eingefunden. Dabei gab es zahlreiche Ehrungen. So wurden Dieter Heine und Wolfgang Schwake für 60-jährige Mitgliedschaft geehrt. Dieter Heine erhielt die Ehrenmitgliedschaft zuerkannt; er war in den 60er Jahren Vorsitzender des Vereins und ist immer noch als Sportler und stellvertretender Übungsleiter aktiv. 25 Jahre im Verein sind Wolf Fehlig, Heiner Heintorf, Carsten Pohle, Christian Pohle, Eckhard Polligkeit, Gustav Röttger, Bernhard Sander und Karl-Hermann Schmidt.
Für die anwesenden Kinder wurde es besonders spannend, als es um den Sportler des Jahres ging. Erstmals wurde dieser auf der Versammlung aus 5 hochklassigen Kandidaten gewählt. Dabei setzte sich Tom Buchholz durch, der in seiner Altersklasse praktisch jeden Skiwettkampf in der zurückliegenden Saison gewonnen hatte. Er durfte den großen Pokal in Empfang nehmen: Herzlichen Glückwunsch!
Edith Vorlob wurde als stellvertretende Vorsitzende im Amt bestätigt. Neu gewählt wurden Kassenprüfer und Schlichtungsausschuss.
Die ausführlichen Berichte der Fachwarte zeugten von großem Engagement an nahezu allen Bereichen. Das soll auch so weiter gehen. Geplant sind u.a. eine Tages-Busfahrt nach Willingen am 18.9.2010 zur Deutschen Meisterschaft Biathlon und eine Fahrt zur Nordischen Ski-WM nach Oslo vom 27.2.-6.3.2011, sofern sich genug Interessierte finden.
Als freudige Zugabe: Paul Dieber aus Bad Harzburg wurde am 7.5. unser 300. Vereinsmitglied und an diesem Tag drei Jahre alt. Herzlichen Glückwunsch und ein herzliches Willkommen für die ganze Familie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.