Berganstiegslauf, Lennart Metz, Christian Röttger

Ein schönes Wintersportwochenende mit Sonne, Frost und Schnee im Harz liegt hinter uns. Heute richtete der SC Altenau einen Berganstiegslauf als 2. Rennen der Tour de Harz aus. Zwar musste vom Tischlertal auf den Sonnenberg ausgewichen werden, aber auch die kürzere Strecke hatte es in sich und war vorbildlich präpariert. 24 Läufer des Skiklubs kämpften sich im Massenstart bergan. Einziger Altersklassensieger war Arne Ehlers. Aufs Podest schafften es Tom Buchholz, Lara Neumann, Jan-Friedrich Doerks, Konstantin Schirrmeister, Lewin Neukirch, Merlin Leuschel, Alexander Schirrmeister, Kay Janne Wiemann, Anja Doerks, Marianne Schirrmeister und Konrad Herrmann. Hier die komplette Ergebnisliste.
Lennart Metz war an diesem Wochenende in Zwiesel/Bayerischer Wald beim Continental-Cup unterwegs. Beim gestrigen Sprint erreichte er einen tollen 8. Platz; beim heutigen Skiathlon über 20 km kam er als 39. ins Ziel.
Unser Alpin-Nachwuchsfahrer Christian Röttger hatte einen verheißungsvollen Saisonauftakt. Auf der FIS-Rennstrecke am Götschen/Berchtesgaden gelangen ihm mit einem 9. Platz im Riesenslalom und einem 14. Platz im Slalom gute Platzireungen gegen die versammelte Konkurrenz aus Bayern. Auch bei einem DSV-Schüler-Punkterennen konnte er sich im Riesenslalom gut behaupten, schied aber im Slalom leider im 2. Durchgang nach einem Sturz aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.