Oberförster-Ulrichs-Lauf am Sonntag

Es sieht gut aus. Der Neuschnee der letzten Nacht hat die Verhältnisse verbessert. Peter Riquier und Frank Spengler konnten heute sogar die 2,5er- und 4er-Runde einmal walzen. Die Wetteraussichten sind so, dass wir davon ausgehen, dass es mit dem Wettkampf am Sonntag etwas wird. Geplant: freie Technik – wahrscheinlich ohne präparierte Klassikspur, für U8 und U9 möglicherweise klassische Technik.
Der Oberförster Ulrichs kannte das Skaten zwar noch nicht, aber wir haben aus zuverlässiger Braunlager Quelle die Auskunft, dass er ein fortschrittlicher Mann war – für Neuerungen aufgeschlossen. 🙂

Hier die Startliste

Nachtrag 9.1.: Wir haben noch mal mit einigen Leuten an den Strecken nachgebessert. Jetzt richtig gute Bedingungen zum Skaten im LLZ! Und heute auch Traumwetter. U8 und U9 klassische oder freie Technik ist noch offen!!! Letzte Entscheidung zu diesem Thema morgen in der Mannschaftsführerbesprechung. Also bei den Jüngsten bitte mit beiden Möglichkeiten rechnen.

Nachtrag 9.1., 19.15 Uhr: Einige hat der Winterbeginn überrascht. Jedenfalls legen das die eintreffenden Nachmeldungen nahe. Bis morgen früh 9 Uhr kann noch nachgemeldet werden.

Ein Gedanke zu „Oberförster-Ulrichs-Lauf am Sonntag

  1. Ich finde es gut, dass ihr keine Mühen gescheut habt um einen Wettkampf endlich auf Schnee durchführen zu können Danke im Namen der Athleten Eltern Übungsleiter
    und Betreuer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.