Endlich genug Schnee

Zahlreiche Loipen sind gespurt. Weiterer Schnee und Kälte sollen kommen. Also immer mal auf Schneenews schauen…

Inga Metz und Jan-Friedrich Doerks sind mit dem Team des NSV zu Deutschlandpokal und Schülercup im Skilanglauf nach Balderschwang/Allgäu gefahren. Wir freuen uns, dass sie unseren Verein auf nationaler Ebene vertreten, und drücken die Daumen für erfolgreiche Wettbewerbe.

Am Wurmberg ist am Wochenende ohnehin viel los. Zusätzlich veranstaltet der NSV in Kooperation mit der Wurmberg Seilbahn GmbH und dem Ski-Club Bad Grund am Hexenritt den „World-Snow-Day“ für die ganze Familie. Dort gibt es am Sonntag von 9.30-15 Uhr eine DSV-Skitty-World Alpin/Nordic für „Beginners“, einen Schlupftorslalom für die Kleinen, eine Wellenbahn mit Richttoren und Schanze, eine Speedmessanlage sowie einen Riesentorlauf im Rahmen des Harzer-Zwergen-Cups für Kinder.

Nachtrag 16.1. 19.30: Beim deutschen Schülercup wurde heute ein Techniksprint auf einem Hindernisparcours mit Slalom, Schanze und Wellen ausgetragen. Jan-Friedrich Doerks ist dabei als guter 15. mit 15,32 Sekunden Rückstand noch in die Punkte gelaufen. Bester Harzer war Max Kermer als 3. mit 3 Sekunden Rückstand auf den Sieger. Inga Metz hat beim Deutschlandpokal Platz 33 (ohne Gewähr) erreicht. Für die längeren Strecken morgen wünschen wir allen Harzern viel Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.