Aus der weiten Welt

Conny Herrmann ist in diesem Winter wieder im Worldloppet unterwegs. Gestern ist er in Kanada beim – seiner Einschätzung nach – schwierigsten Worldloppetrennen über 53 km klassisch gelaufen: – 17 °C, 4:25 Stunden, Sieg in seiner Altersklasse. Das heutige Skatingrennen ist noch im Gange.
Nachtrag 29.2.: Das Skatingrennen über 51 km fand bei – 12 °C und Neuschnee statt. Dabei ist Conny nach 4:15 Stunden als Zweiter seiner Altersklasse ins Ziel gekommen und Sieger in der Kombinationswertung beider Läufe geworden. 105 km in 2 Tagen! Wo nimmt der Kerl bloß die Kraft her?
Beim Gommerlauf in der Schweiz haben Gernot Hänig, Thomas Krahnert und Siegbert Reiche den SK Oker vertreten. Gernot ist gestern über 21 km bei sehr guten Bedingungen gelaufen, während sich Thomas und Siegbert heute bei starkem Schneefall und 0 °C über die 42 km quälen mussten. Hier die Ergebnisliste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.