Biathleten Jonah Simon gelingt guter Einstand auf Bundesebene

Als „zum Teil gutes Wochenende“ bezeichnete unser jüngster Biathlet Jonah Simon seinen Einstand im Wettkampf der Biathleten bundesweit.
Beim Leistungsschießen wurde er mit 167 Ringen 15. seiner AK 13, was ihm bei dem anschließenden Verfolger einen 54-sekundigen Rückstand einbrachte.
Beim Verfolger lief er die 4.(!) beste Laufzeit, was ihm zusammen mit dem Rückstand vom Vortage einen guten 10. Platz einbrachte.
Beim abschließenden Cross Massenstart musste er sich dann mit einem 18. Platz begnügen.
Insgesamt wurde Jonah in der Gesamtwertung des RWS-Cups 14. seiner Altersklasse.

Der Verein beglückwünscht Jonah zu diesem, seinen ersten erfolgreichen Wettkampf auf Bundesebene.

Ein Gedanke zu „Biathleten Jonah Simon gelingt guter Einstand auf Bundesebene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.