Alle Artikel von Lutz Heller

Outdoor/Trendsport – Klettern 22.07.2020 ab 17.00 Uhr

Gemeinsamer Spaß an der Bewegung und Ganzkörpertraining beim Durchklettern einer Kletterwand mit Seilsicherung maximal 11m – für Anfänger/Interessierte jeglichen Alters nach Einweisung. Die Kletterwand ist die Außenwand der Ev. Kirche der St. Georg Gemeinde in 38642 Goslar-Jürgenohl, Graudenzer Str. 1/Danziger Str. 32 (Nähe Marktplatz/gegenü. Hochhaus). Die Einweisung und Sicherung erfolgt durch Kathrin L. und Jens H.-E. Geeignete Bekleidung, Kletterschuhe oder Lauf-/Sportschuhe, Sneakers sind sinnvoll. Bei Regen findet das Klettern nicht statt.

Jan-Friedrich Doerks läuft zum Deutschen Meistertitel

An diesem Wochenende hat der WSV Isny in Oberstdorf die Deutschen Meisterschaften im Skilanglauf im Rahmen des 5. DSV Jugendcup/Deutschlandpokal ausgerichtet. Dabei hat Jan-Friedrich Doerks endgültig das Ticket zur Junioren-WM in Oberwiesenthal gelöst, die Ende Februar/Anfang März stattfindet.
Am Samstag konnte Jan-Friedrich im Einzelrennen in Klassischer Technik über 10 km seine ausgezeichnete Form eindrucksvoll unter Beweis stellen. Im Gesamtfeld der Jugend 20 und Herren belegte er nach 23:26.8 Minuten Platz 2, mit 3,7 Sekunden Rückstand auf Janosch Brugger und 29 Sekunden Vorsprung vor Sebastian Eisenlauer. In der U20 wurde er damit Deutscher Meister mit eindrucksvollem Vorsprung.
Beim Massenstart am Sonntag über 15 km Freie Technik musste Jan-Friedrich nur Friedrich Moch vom WSV Isny vorbeiziehen lassen und konnte mit dem 2. Platz wieder sehr zufrieden sein. Beim Sprint FT am Freitag landete Jan-Friedrich auf Rang 12.

Bereits vor zwei Wochen (18.1.) beim COC OPA-Alpencup in Pragelato/Italien konnte Jan-Friedrich einen Sieg bei seinem ersten 30 km Klassik-Rennen feiern, nach Massenstart und spannendem Zielsprint.