Alle Artikel von Lutz Heller

Abschlussveranstaltung zur Tour de Harz 2017/18

Am letzten Samstag fand im vollbesetzten Goethehaus in Rübeland/Oberharz die Abschlussveranstaltung zur Tour de Harz der zurückliegenden
Saison statt. Nach der Begrüßung der Gäste und einer musikalischen Eröffnung ging es zur Ehrung der jeweils sechs Besten der einzelnen Altersklassen.
Der SkiKlub Oker war insgesamt mit 29 Teilnehmern im Rennen. Das Gelbe Trikot konnten sich für diese Saison Milena Protte, Franca Protte und Inga Metz überstreifen.
Das Programm wurde mit einem umfangreichen Kuchenbuffet und einer wie immer beliebten Tombola abgerundet. Eine gelungene Veranstaltung ausgerichtet durch den Skiverein Hasselfelde.
2018-TdH_10_Pokalwertung

Uns erreichen Nachrichten unserer Vereinsmitglieder aus Schleswig-Holstein

Liebe Marianne, lieber Uwe, und alle Skikluber,
ich bin wieder wie im Vorjahr den Halvvasa in der Klasse H65 mit gelaufen. Meine beiden Bein-Umstellungs-Op’s (Oktober 2017) haben mich in der Spur nicht so stark behindert, nur mit vollem Schub bergauf ging es noch nicht so gut, vor allem auf unserer Hütte in Norge im Trainingslager, 450km, war es zu Anfang zu bemerken.
In Sälen haben wir wieder im Vasa-Center übernachtet (unsere Schwedischen Freunde führen das Center). Tolle Stimmung dort.
Bei richtigen wintwerlichen Zuständen, Ostwind 12ms,-14°C, stumpfer Schnee und etwas Verblasen, ging es auf die 45km Strecke die ich in 3:30 schaffte, gegenüber dem Vorjahr mit 2:56 (-2°C ). Es ging schwer in der Spur, obwohl ich mit dem Kaltwachs zufrieden war. Ich habe trotzdem in meiner Altersklasse den 16. Platz von 225 gemacht und war insg. 2. bester Deutscher.
Es war dort wieder sehr schön und wir freuen uns aufs nächste Jahr 2019, dann gibt es den 30iger für Rosi und für mich den 45iger und 30iger.
Eventuell gibt es auch für mich die Möglichkeit den Stafett-Vasa-Lauf (4 Teinehmer) mitlaufen zu können.
Die Rückfahrt mit dem Auto war überall toll vereist mit max -18°C übernachteten noch in unserem Sommerstugan und hatten in Schleswig -Holstein Skilauf-Schnee!!!!!
Euch alles Gute und kommen gerne mit dem Rad in den Harz
Herzliche Grüße
Eberhard og Rose-Marie

Berganstiegslauf Wurmberg

Wieder einmal endete die Tour de Harz mit dem Berganstiegslauf am Wurmberg/Hexenritt. Bei diesem eher kurzen Wettkampf der die Läufer immense Kräfte kostet, kommt es zum großen Teil auf gute Hafteigenschaften der Ski am Hang an.
Auf den Strecken 400m und 1600m sind dann auch Höhenunterschiede von 85m bzw. 225m zu bewältigen.
Für den Skiklub Oker konnten vier 1. Plätze erlaufen werden durch: Franca Protte, Tom Buchholz, Pia Buchholz und Inga Metz die dann auch noch die schnellste Frau am Berg war.

2018-TdH_10_Ergebnisliste_Berganstieg

LVM Staffel im LLZ Sonnenberg

Am letzten Samstag richtete der Braunschweiger Verein den Staffellauf aus, der im LLZ Sonnenberg durchgeführt wurde.
Die Wetterbedingungen waren hervorragend und äußerst stabil mit Temperaturen um die -5°C.
Die lockeren Bedingungen bei den Altersvorgaben sorgten für relativ gut gemischte Staffeln und sicher auch großen Spaß bei den Läufern.
Die Staffel U16 weiblich und älter glänzte mit dem 1. Rang mit den Läuferinnen Inga Metz, Anja Kretschmer und Pia Buchholz.

Ergebnisliste_Staffel_2018_2