Finale der Nordwestdeutschen-Mattenschanzentournee

Am Samstag dem 14. Oktober fand in Winterberg auf der St. Georg-Schanze das fünfte Springen der NWD-Mattenschanzentournee statt. Christian Schirrmeister vom Sk Oker konnte an diesem Tag mit Weiten von 58 und 64 Metern nicht überzeugen. In der Tageswertung reichte die Gesamtpunktzahl von 129 Punkten nur zu einem enttäuschenden sechsten Platz. Am Sonntag folgte dann das Finale auf der Meinhardus-Schanze in Meinerzhagen. Mit Weiten von 57 und 58,5 Metern und einer Gesamtpunktzahl von 200,6 Punkten konnte Schirrmeister zum Abschluss der Tournee den dritten Platz belegen. So reichte die Gesamtpunktzahl von 941.9 Punkten nach sechs Wettkämpfen (mit einem Streichergebnis) für den dritten Platz. Damit ist die
Sommerwettkampfsaison abgeschlossen. In zwei Wochen geht es zum ersten Training auf Eisnach Oberstdorf.

Winterberg Ergebnisliste:

MeinerzhagenEinzelwertung:

Gesamtwertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.