Sommerfest des Skiklubs auf Torfhaus

Wir blicken auf ein gelungenes Fest mit zahlreichen Teilnehmern aller Generationen zurück. Manche hatten nach vielen Jahren erstmals wieder den Weg zur Hütte gefunden, so dass es auch ein Wiedersehenstreffen war. Einige waren zur Hütte hochgelaufen oder mit dem Fahrrad gekommen. Gegen Mittag schien auch noch die Sonne und ließ den Sonnenblumenschmuck auf Tischen und an der Hüttenfront leuchten. Auch wenn sich am Nachmittag Wolken vor die Sonne schoben, blieben wir von Regen verschont und konnten im Freien bei lockerer Musik essen, trinken und miteinander schnacken. Burkhardt Jahn erinnerte bei seiner Begrüßung an den Anlass des 40-jährigen Hüttenjubiläums und dankte allen, die beim Bau, Erhalt oder bei der Verschönerung der Hütte in all den Jahren mitgewirkt haben. Im Hüttenwartszimmer und im Trockenraum gab es Diashows mit Motiven aus den vergangenen Jahren, die einen lebhaften Austausch von Erinnerungen heraufbeschworen. Also eine rundum gelungene Feier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.