Verschiedenes

Unser Sportwart Werner Feld hat seit dem 5. Mai kommissarisch auch das Amt des Sportwarts nordisch im NSV übernommen. Kommissarisch, weil der Rücktritt des bisherigen Sportwarts während der Amtsperiode erfolgte und ein ordentlicher Nachfolger erst auf der nächsten NSV-Vollversammlung im Herbst gewählt werden kann. Wir wünschen ihm zu dieser nicht einfachen Aufgabe ein glückliches Händchen und gutes Gelingen!
Was unseren Verein anbetrifft: Alle Mitglieder sind zur Jahreshauptversammlung/außerordentlichen Mitgliederversammlung am 23. Mai eingeladen worden. Wir müssen einen neuen Vorsitzenden und auch turnusgemäß einen stellvertretenden Vorsitzenden wählen. Außerdem sind wir seit einem Jahr auf der Suche nach einem Hüttenwart. In Vorbereitung der Neuwahlen ist der jetzige Vorstand aktiv geworden. Um die Bereitschaft zur Mitarbeit im Vorstand zu erhöhen, haben wir im Vorfeld nach einem Hüttenwart gesucht, um die Hüttenbelange auf der „operativen Ebene“ von der Vorstandsarbeit abzutrennen. Dirk Laroche (administrativer Bereich) und Peter Marquardt (technischer Bereich) haben sich dankenswerterweise bereit erklärt, die Aufgabe im Duo zu übernehmen. Natürlich muss die Mitgliederversammlung über die Besetzung abstimmen, aber wir haben allen Grund zur Freude, dass wir unseren Mitgliedern diesen Vorschlag machen können.
Beim Bad Harzburger Cross-Berglauf am 10.5. sind viele unsere Mitglieder am Start gewesen, die meisten aber für ihre jeweiligen Leichtathletikvereine. Tobias Nalop ist für den SK Oker gelaufen und hat sich bei den Schülern C über 1,5 km hervorragend geschlagen.
Christian Schirrmeister hat am 11.5. an Mattenspringen in Winterberg und Willingen teilgenommen und in beiden Wettbewerben den 8. Platz belegt. Auf der Rückfahrt meinte er dazu: „Das wird wieder besser.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.