Lauter gute Nachrichten

Das Skilaufen im Harz ist derzeit ein Vergnügen: gute Schneelage, schönes Frostwetter, gut gespurte Loipen. Wer jetzt zu Hause sitzt, ist selber schuld!
Der Harzer Arnd Peiffer hatte heute einen nahezu perfekten Einstand beim Biathlon-Weltcup in Oberhof als dritter Läufer in der Herrenstaffel: 0 Fehler, beste Laufzeit aller 3. Läufer, Übergabe als erster und ein Podestplatz am Ende. Dazu persönlich herzlichen Glückwunsch! Darüber hinaus war es beste Werbung für den Harz als Wintersportregion.
Am kommenden Wochenende: Frank Wagenländer ist in Begleitung von Trainer Maik Wetterling beim Deutschlandpokal der Skilangläufer in Girkhausen/Rothaargebirge am Start. Christian Schirrmeister geht beim Schülercup der Skispringer in Rastbüchl/Bayerischer Wald über den Bakken und wird von Trainer Helmut Reichertz betreut. Im Harz richtet der WSV Beneckenstein am Samstag die LVM im Techniksprint, der SC Buntenbock am Sonntag die LVM im Staffellauf aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.