Bruchberglauf und Slalom am Wurmberg

Beim Altenauer Bruchberglauf im Tischlertal war der SK Oker wieder gut vertreten. Über 12,5 km liefen Edda Metz, Wolf Fehlig, Lukas Neukirch, Christian Protte, Hinrich Schüler und Frank Wagenländer, wobei Edda Metz als 2. der Frauen einen Pokal gewann. Über 25 km waren Conny Herrmann, Thomas Krahnert, Robert Metz, Uwe Schirrmeister und Hartmut Tiedt dabei. Der gut organisierte Volkslauf auf den kupierten Strecken hätte trotz Harzer Schmuddelwetters einen größeren Zulauf verdient; vielleicht im nächsten Jahr? Vielleicht können sich alle Harzer mal zu einem großen gemeinsamen Volkslauf im Harz zusammenfinden, der von allen Vereinen unterstützt und getragen wird. Auf jeden Fall ein herzliches Dankeschön an die Ausrichter! Ergebnisse Bruchberglauf.
Beim DSV-Punkterennen „Slalom am Wurmberg“ belegte Christian Röttger wieder den 1. Platz. Er verwies Maximilian Mangold (LSKW Bad Lauterberg) und Karl Biermann (SC Bad Grund) auf die Plätze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.