War das nicht ein schönes Bild…

Vereinsmeisterschaft
… als unsere Kinder bei der Vereinsmeisterschaft am Start standen und dann auf Alfreds Signal hin losdüsten. Insgesamt kämpften 19 ausgeloste 3er-Teams um Titel und Ehre. Die Strecke auf dem Jobst-Peter-Weg war bestens hergerichtet; der Himmel war trocken, die Schneebeschaffenheit Anfänger-freundlich. Immerhin trugen einige Starter erstmals eine Startnummer auf Skiern. Spannung und Spaß waren bis zuletzt gewährleistet. Vorher schon hatte die Abfahrt über den Rodelhang den meisten großes Vergnügen bereitet. Nach dem Wettkampf fand in der Skihütte bei Kaffee und Kuchen die Siegerehrung statt. Vereinsmeister 2009 wurde das Team von Luca Bönig, Kirstin Gallun und Siegbert Reiche. Den Jahresbestenpokal erhielt Frank Wagenländer vor Jan Neumann und Frederika Feld. Beim Rückblick auf die ausklingende Saison gab es reichlich Anlass, zahlreichen engagierten Mitgliedern sowie unseren Unterstützern und Sponsoren zu danken. Heute haben wieder viele mit selbstgemachten Kuchen sowie logistischer Unterstützung in der Küche und beim Aufräumen zum reibungslosen Ablauf beigetragen; dafür sei allen fleißigen Händen an dieser Stelle ausdrücklich gedankt. Nur gemeinsam können wir etwas in und für die Wintersportregion Harz bewegen.

Die Bilder der Vereinsmeisterschaft sind jetzt online. Hier klicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.