Tag der Braunschweiger Skijugend

Heute haben die Braunschweiger Schulen ihren traditionellen Skitag auf Sonnenberg ausgetragen, zu dem sich ca. 500 Schüler gemeldet hatten und letztlich 450 in die Wertung gekommen sind. Auch wenn heute den Sportlern die Sonne nicht lachte, war die Stimmung gut. Dem Ausrichterteam der Braunschweiger Eintracht um Peter Laubner gilt ein herzliches Dankeschön, zumal sie heute auch noch mit Beeinträchtigungen durch Vorbereitungsarbeiten für die Deutsche Jugendmeisterschaft im Biathlon (26.-28.2.) zu kämpfen hatten. Unter 29 teilnehmenden Schulen waren acht aus Bad Harzburg und Oker mit ca. 100 Teilnehmern am Start. Das Werner-von-Siemens-Gymnasium Bad Harzburg und der Skiklub Oker erreichten am Ende jeweils zweite Plätze in der Schul- bzw. Vereinswertung und mussten dem Wilhelm-Gymnasium Braunschweig und dem SC Buntenbock nur knapp den Vortritt überlassen. Immerhin konnte der SK Oker mit Jan-Friedrich Doerks, Michel Bönig, Inga Metz, Konstantin Schirrmeister, Frederika Feld, Jan Neumann, Edda Metz und Alexander Schirrmeister in acht von 14 Wettkampfklassen die Sieger stellen. Ein herzlicher Dank an unser Wachsteam: Maik Wetterling, Wolf Fehlig, Wolfgang Spanger und Marco Freier waren dafür gekommen, Marco hat uns mit seinem Material unterstützt. Ergebnisliste mit Schul- und Vereinswertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.