Auf die Skier, fertig, los…

Der Nationalpark hat angekündigt, zum Wochenende die ersten Loipen im Harz zu präparieren. Mit dem Spurgerät für das Landesleistungszentrum Sonnenberg gibt es noch technische Schwierigkeiten, an denen gearbeitet wird. (Auf unsere unten stehenden Schneenews achten!) Auch die Harzer Lifte starten ihren Betrieb am Wochenende.
Unser Training wechselt entsprechend auf Schneebetrieb. Das heißt: Die Trainingsgruppe von Wolf Fehlig und Sven Buchholz („Trainingsgruppe 2“, zuletzt ab 17.30 Uhr in der Halle in Oker) beendet ihr Hallentraining. Dafür wird ab sofort auf Skiern trainiert: sonnabends 10 Uhr sowie montags und mittwochs 15.30 Uhr, Treffen jeweils auf dem Seela-Parkplatz in Bad Harzburg, um Fahrgemeinschaften zu bilden und weil letztlich noch nicht abzusehen ist, wo am besten trainiert werden kann. Unsere Kundschafter sind täglich unterwegs. Das Inline- und Skiroller-Training mit Wolf Fehlig, bisher sonnabends um 15 Uhr, entfällt zugunstens des Skilaufens.
Die Barfußgruppe trifft sich weiterhin mittwochs um 17 Uhr in der Halle in Unteroker. Zusätzlich hat Werner Feld zum ersten „Schnuppern am und im Schnee“ für Sonnabend 10 Uhr eingeladen, Treffen Seela-Parkplatz zum gemeinsamen Hochfahren zur Skihütte.
Die Trainingsgruppe von Maik Wetterling wird ihr Training kurzfristig anpassen: Bitte auf entsprechende Mitteilungen achten oder bei Maik nachfragen. (Nächstes Training Sonnabend 10 Uhr, Jobst-Peter-Weg, klassische Technik)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.