Tag der Braunschweiger Skijugend, LVM Lange Strecke und mehr

Heute sollte der Tag der Braunschweiger Skijugend auf Sonnenberg ausgetragen werden. Leider wurde er vorgestern vom Veranstalter aufgrund der eingeschränkten Schneeverhältnisse abgesagt. 400 Schüler, davon 138 allein aus Bad Harzburg und 101 vom Werner-von-Siemens-Gymnasium, sind enttäuscht, dass sie heute ganz normal die Schulbank drücken mussten. Einige Lehrer und Betreuer, die sich im Vorfeld leidenschaftlich engagiert und für viele Kinder Skimaterial organisiert hatten, hat die Absage in einen echten „Winter-Blues“ gestürzt. Wir bedanken uns besonders bei allen Vereinsmitgliedern, die sich für den Tag der Braunschweiger Skijugend eingesetzt haben, sowie bei den verantwortlichen Lehrern und der Skischule Torfhaus, die sich großzügig bereit erklärt hatte, Skier zur Verfügung zu stellen. Lasst euch nicht entmutigen für das nächste Jahr!

Wer etwas gegen den „Winter-Blues“ unternehmen möchte, kann am Sonnabend bei der LVM Lange Strecke im LLZ Sonnenberg an den Start gehen. Der MTK Bad Harzburg ist Ausrichter. Gelaufen werden die 2 km- und die 4 km-Runde; im Bereich der Senioren wurden die Streckenlängen angepasst, siehe Website MTK.

Lennart Metz ist heute in Liberec beim Skatingrennen über 7,5 km 38. geworden.

Maik Wetterling ist heute mit Jan Neumann, Arne Ehlers, Tobias Nalop und Konstantin Schirrmeister vom SK Oker sowie Rika Böttcher vom SC Buntenbock zum Deutschen Schülercup Langlauf nach Wangen im Allgäu aufgebrochen. Da dort kein Schnee liegt, finden die Wettbewerbe im Skistadion Haid, Sulzberg in Österreich (Vorarlberg), statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.