Cross country skiing all over the world

Conny Herrmann ist aus dem kalten Canada zurückgekehrt. Dort hat er am Gatineau-Loppet 8 km von der Hauptstadt Ottawa entfernt teilgenommen. Am Sonnabend wurde aufgrund der Kälte der Lauf in klassischer Technik um eine halbe Stunde verschoben: Start um 9.30 Uhr bei -19 Grad und eisigem Oststurm. Es konnte nur mit einer Gesichtsmaske gelaufen werden. Am Sonntag wurde um 9.00 Uhr bei herrlichem Sonnenschein aber klirrender Kälte gestartet. Der Flug nach Ottawa dauert 8 Stunden, bei 6 Stunden Zeitunterschied. Connys Ergebnisse: Sonntag 49 Km CT in 3:52:31, Gesamt 147., Altersklasse Platz 2; am Sonntag 51 Km FT in 3:25:49, Gesamt 257. und Altersklassensieger. Der Lauf über 51 Km in der freien Technik der schwierigste von allen Worldloppet-Rennen mit Steigungen zwischen 22-25 %.
Auf alle, die sich noch mit dem Harz zufrieden geben, wartet am Sonnabend der Duathlon als Finale der Tour de Harz; bitte bis Donnerstag 16 Uhr bei Werner anmelden.

Freitag 10 Uhr ist Anmeldeschluss für den Bergkristall-Lauf am kommenden Mittwoch: Diesen Lauf, nur für den Nachwuchs der Jahrgänge 2000 bis 2004, sollte keiner unserer Jüngsten verpassen! Da gibt es richtig tolle Trophäen!

In den kommenden zwei Wochen (9. und 10. KW) findet eine Erneuerung der Prallschutzwände in der Mehrzweckhalle Oker statt. In diesem Zeitraum besteht keine Möglichkeit die Halle zu nutzen, so dass unser Hallensport am Mittwoch ausfallen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.