Landesmeisterschaft Duathlon und Finale Tour de Harz, Kammlauf Klingenthal, Finlandia Hiihto, Gommerlauf

Traumhaftes Sonnenwetter und beste Schneebedingungen im LLZ Sonnenberg (Dank an Richard Schulze und die Mitarbeiter im LLZ!) machten heute allen Teilnehmern, Betreuern und Fans wieder einmal deutlich, wie schön Skilaufen im Harz sein kann. Mit stellenweiser Nachbesserung durch den in den letzten Tagen erzeugten Kunstschnee waren die Strecken bestens für Klassiklauf und Skaten präpariert, – wie für den Duathlon erforderlich, der vom ausrichtenden Hüttenröder Skiverein wieder mal bestens organisiert worden war. Leider gelang es dem SK Oker heute nicht, Landesmeistertitel zu sammeln. Aber bei der Gesamtwertung der diesjährigen Tour de Harz lagen am Ende Jan-Friedrich Doerks, Arne Ehlers, Jan Neumann und Frank Wagenländer vorn (und Lara Neumann fast). Wir gratulieren allen Trägern der gelben Trikots. Aber jeder unserer Starter hat zum guten Ergebnis des SK Oker in der Vereinswertung beigetragen; deshalb wollen wir an dieser Stelle einmal diejenigen besonders würdigen, die an allen 5 Wettbewerben gestartet sind: Tom Buchholz, Lara Neumann, Jan-Friedrich Doerks, Michel Bönig, Max Bach, Arne Ehlers, Konstantin Schirrmeister, Tobias Nalop, Luca Bönig, Lewin Neukirch, Jan Neumann, Anja Doerks und Uwe Schirrmeister. Der SK Oker konnte seinen 2. Platz vom Vorjahr verteidigen – hinter dem siegreichen SC Buntenbock und vor dem NSV Wernigerode. Wie sehr die Tour de Harz an Bedeutung gewonnen hat, kann man daran ablesen, dass wir mit unseren jetzigen 2647 Punkten in der letzten Saison noch gewonnen hätten. Die vergebene Gesamtpunktzahl betrug in diesem Jahr 15701, im letzten 13094. Über 250 Sportler haben in diesem Winter an der Tour teilgenommen. Besonderer Dank gilt denen, die die Tour ermöglicht, geplant und gesponsort haben. Namentlich genannt seien hier Werner Feld, der sich im Vorfeld sehr für die Tour eingesetzt hat, und Michael Schwarz, der als Kampfrichter Start- und Ergebnislisten in gewohnter Weise flexibel, korrekt und zeitnah erstellt und veröffentlicht hat. Die Tour de Harz 2010/2011 ist vorbei; auf ein Neues im nächsten Winter…!!! (Auch die Tour de France hat mal klein angefangen. 😉 )
Michaels gesammelte Werke – Tour de Harz 2010/2011.

Beim Kammlauf in Klingenthal ist Anja Kretschmer heute über 25 km Freistil in 1:16:57.8 dritte geworden. Im Zielsprint konnte sie ich beim Kampf um den Podestplatz mit 0,4 Sekunden Vorsprung gegen eine Lauferin aus Österreich durchsetzen. Frank Karte wurde in 1:21:17.0 19. seiner Altersklasse.

Nachtrag 27.2.:
Anja Kretschmer ist heute in Klingenthal über 50 km CT in 2:58:48.7 zweite geworden und war damit einzige Deutsche auf dem Damenpodium, hinter Sabrina Schairer aus Österreicher und vor Martina Stursova aus der Tschechei. Damit liegt sie in der DSV-Skilanglaufserie bei den Damen weiter deutlich in Führung.
Conny Herrmann wurde am Sonnabend beim Finlandia Hiihto in Lahti 967. in 03:48:44 über 50 km CT und am Sonntag 595. in 03:34:53 über 50 km FT. Die Veranstalter melden 6335 Teilnehmer. Eine offizielle Alterklassenwertung wird nicht angegeben. Wir gratulieren zum weiteren Baustein auf dem Weg zum nächsten Worldloppet-Master-Titel. Am kommenden Sonntag steht für Conny der 20. Wasalauf in Schweden auf dem Programm.
Beim Gommerlauf in der Schweiz hat Siegbert Reiche den SK Oker vertreten. Beim Skatinglauf über 30 km wurde er in 2:00.19,0 146. der AK M30-M50 und beim Klassiklauf über 21 km in 1:33.49,1 124. aller männlichen Starter. Gommerlauf.

Hier findet ihr Skiklubfotos aus den letzten Wochen, gemacht von Detlef Nalop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.