Deutsche Meisterschaften, Ebersberglauf und Skitrail

Bei der Deutschen Meisterschaft in Oberwiesenthal ging es für Lennart Metz heute über 10 km in klassischer Technik. Er wurde dabei 18. seiner Altersklasse.
Der heutige Lauf um den Ebersberg bot den Harzer Skilangläufern eine sehr schöne Alternative zum Sonnenberg, insbesondere auch hinsichtlich des Streckenprofils. Dieser Lauf ist gerade auch für Volks- und Tourenläufer eine wirkliche Bereicherung des Harzer Wintersportkalenders. Der SC Hohegeiß hatte in jeder Hinsicht für gute Bedingungen gesorgt, was bei der Siegerehrung im Vereinsheim am Sportplatz mit kräftigem Applaus der Teilnehmer honoriert wurde. Schade ist das kleine Teilnehmerfeld. Der SK Oker war wenigstens mit 11 Teilnehmern vertreten, von denen Jan-Friedrich Doerks, Inga Metz, Arne Ehlers, Anja Doerks und Uwe Schirrmeister jeweils die schnellsten in ihren Altersklassen waren. Ergebnisse auf der Website des SC Hohegeiß.
Beim Skitrail im Tannheimer Tal wurde heute geskatet: Über 35 km wurde Gernot Hänig in einer Laufzeit von 2:24:35,5 zweiter seiner Altersklasse, knapp vor Conny Herrmann, der in 2:25:55,7 in derselben Altersklasse Rang 4 belegte. Über 55 km wurden Thomas Krahnert in 3:51:24,6 und Siegbert Reiche in 4:01:33,6 33. und 39. in der Altersklasse M 50.

Heute am Montag trifft sich die Gruppe von Wolf um 15.30 Uhr auf dem Seelaparkplatz.
Die Trainingsgruppe von Sven trifft sich am Dienstag, den 31.Januar um 15 Uhr an der Skihütte/Torfhaus. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.