Sommerferien vor der Tür

Die Barfußgruppe

Unsere Barfuß-Trainingsgruppe war gestern zu Fuß (aber nicht barfuß) im Harzwald unterwegs, ist mit Tobias, Melanie, Thorben, Franziska und Marvin zum Molkenhaus gewandert und hat dabei auch einen Schatz gefunden und gehoben. 14 Kinder waren dabei, drei hatten vorher abgesagt. Und das Wetter hat auch mitgespielt. Siehe Foto rechts.

Heute haben die Inline-Kinder sich nur am Deilich-Schulhof getroffen und wollten dann durch die Feldmark nach Harlingerode zum Eisessen skaten. Aber weil es so geschüttet hat, sind wir erst zum Eisessen eingekehrt und dann nach dem Regen von Vienenburg nach Harlingerode und zurück geskatet. Wolfgang und Uwe haben Windschatten gemacht und manchmal gezogen, Antje hat das Begleitfahrzeug gesteuert.
Das Inlinetraining geht auch in den Ferien weiter: wie immer donnerstags um 17 Uhr, wenn es das Wetter zulässt.

Wir wünschen allen Kindern, Eltern, Lehrern schöne und sonnige Ferien mit dem richtigen Mix aus Regeneration und Bewegung. 🙂 :tongue:
Außer dem Inlinetrining am Donnerstag finden die regelmäßigen Trainingsangebote in den Ferien nicht statt. In den Trainingsgruppen werden kurzfristige Absprachen über gemeinsames Training per Mail mitgeteilt.

Die erste Aschersleber Skate-Night hat stattgefunden. Marco Freier berichtet: „Es hat die erste Stunde richtig geschüttet, aber die Sonne hat es dann mit uns gut gemeint. Es waren ca. 60 aktive Teilnehmer und ca.70 Zuschauer vor Ort. Viele Aktive sind wieder gegangen, weil Sie dachten, es geht schon diesmal durch die Innenstadt. Die 2. Skate-Night wird Mitte oder Ende September 2012 stattfinden. Dann brauche ich ca. 15 gute Inlineläufer, die als Posten in Warnwesten mitlaufen. Der Zug läuft mit dem Straßenverkehr. Es fahren vor und hinter dem Zug jeweils ein Polizeiauto. Seitlich muss abgesichert werden. Wenn alle, die uns gefragt haben, erscheinen, werden es zur 2. Skate-Night bis jetzt ca. 150-200 Teilnehmer werden.“ Hier ein Bericht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.