Geglückte Premiere – Skibasar in neuem Format

Skibasar 2012
Skibasar 2012
Skibasar 2012

Ein breites, sich an vielen Stellen ergänzendes Sportangebot lockte zahlreiche Besucher zur ersten „Sportmesse und Wintersportbörse Goslar“ ins Autohaus Nordstadt in der Baßgeige. Von 10 bis 16 Uhr hatte das Autohaus seine Pforten geöffnet; besonders in den ersten Stunden waren Ansturm und Gedränge groß. Ein lebensgroßes Mammut weckte das Interesse der Vorbeifahrenden und wies den Ankommenden den Weg. Initiatoren der Veranstaltung waren das gastgebende Autohaus und der Skiklub Oker. Den Sportinteressierten wurden zahlreiche Möglichkeiten auf engem Raum geboten. So wechselten Wintersportartikel und Sportbekleidung in großem Umfang von privat zu privat ihre Besitzer. Daneben gab es professionelle Materialberatung und die Möglichkeit zum Kauf neuer Ausrüstung bei Ständen von Intersport Deckert, Wolfgang´s Fahrradtreff und Sport Freier. Fitnessberatung durch das Vitawell wurde ergänzt durch Laser-Biathlon-Schießen im Liegen und Stehen. Für Fragen zum Auto im Winter und nach Autozubehör für Wintersportler fanden sich kompetente Ansprechpartner. Anbieter von Skikursen, Schneeschuhwanderungen und Skitrikes waren ebenso präsent wie – unübersehbar – der Arnd Peiffer-Fanclub, von dem Mitglieder sogar von weit her angereist waren. Der Fanclub nutzte das Weltcup-Auftakt-Wochenende gleich zu einem Treffen in der Skihütte des WSV Clausthal-Zellerfeld. Manch einen Wintersportbegeisterten zog es auch zeitweise zum Großbildschirm im Hintergrund, wo die aktuellen Übertragungen der Weltcups zu sehen waren. Als Abrundung sorgte der Partyservice Greune für das leibliche Wohl der Gäste. Eine Versteigerung eines Plakats vom Biathlon-Weltcup in Oberhof und von Skiern mit der Signatur von Arnd Peiffer bildete gegen 15 Uhr noch einmal einen Höhepunkt der Veranstaltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.