Altenauer Berganstiegslauf und Neuigkeiten von Lennart Metz

Der SC Altenau richtete heute den 4. Altenquer Berglauf im LLZ Sonnenberg aus, der gleichzeitig 4. Lauf der Tour de Harz war. Mit Milena Protte, Jonah Simon, Mirko Gallun, Joshua Simon, Arne Ehlers und Hinrich Schüler stellte der SK Oker sechs Sieger. Podestplätze gingen zusätzlich an Armin Seidel, Maximilian Seidel, Franca Protte, Pia Buchholz und Luca Bönig. Der Anstiegslauf ist anstrengend, aber kurz; da können in Zukunft gerne noch mehr Skisportler starten als die 100 heute.
Hier die Ergebnisliste von heute.
Hier der Stand der Tour-Wertung nach 4 von 6 Rennen.

Der auf kommenden Mittwoch verschobene Buntenbocker Nachtsprint und die für kommendes Wochenende angesetzte LVM Lange Strecke sind von den ausrichtenden Vereinen abgesagt worden.

Lennart Metz hat im Rahmen des Continentalcups in Oberwiesenthal das interne Ausscheidungsrennen im Sprint gewonnen und sich somit einen Startplatz beim Weltcup am 05.03. in Drammen/Norwegen gesichert. Bei Sonnenschein und einer gut präparierten 2,5 km-Runde erreichte er am Samstag über 15 km in klassischer Technik einen beachtlichen 10. Platz. Am Abschlusstag lief er als Schlussläufer in seiner Freistil-Staffel auf Platz 5.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.