Tim Fischer ist neuer NSV-Landestrainer Skilanglauf

Tim Fischer vom SK Oker hat die Nachfolge von Maik Wetterling als Landestrainer Skilanglauf angetreten, zunächst kommissarisch. Das Ziel des leistungssportlichen Trainings ist weiterhin, Kindern und Jugendlichen das Skilanglaufen so beizubringen, dass sie in der Lage sind, den Niedersächsischen Skiverband beim Schülercup und Deutschlandpokal zu vertreten. Die Struktur des Trainings wird sich allerdings verändern. Grundlage ist ein anspruchsvolles Vereins-/Stützpunkttraining vor Ort mit strukturierten Trainingsplänen für einzelne Sportler. Ergänzend sollen die interessierten Kinder/Jugendlichen immer wieder an zusätzlichen Verbandstrainingsangeboten, Leistungsüberprüfungen und Leistungsvergleichen teilnehmen. Bei der Durchführung der geplanten Maßnahmen wird Tim von einem Trainerteam unterstützt, das aus Wolfgang Duda, Thorsten Münch, Jan Neumann und Christian Protte besteht. Wir freuen uns, dass Tim für diese nicht ganz einfache Aufgabe zugesagt hat, wünschen ihm gutes Gelingen und werden ihn nach Kräften unterstützen.

Am kommenden Sonntag startet die Tour de Harz mit dem Crosslauf in Hasselfelde. Ihr habt die Einladung bekommen; vergesst nicht, euch rechtzeitig bei Anja anzumelden. Für alle, die sich gerade nicht in Topform fühlen: Bei der Tour geht es auch immer um das Mannschaftsergebnis und dafür zählt jeder Starter!
Und meldet euch gleich mit zur Vereinsmeisterschaft am 24.9. an: Crosslauf, Treffen an der Skihütte um 17 Uhr.

Ein Gedanke zu „Tim Fischer ist neuer NSV-Landestrainer Skilanglauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.