Jugend trainiert für Olympia – Bundesfinale

In dieser Woche findet das Winterfinale in den Sportarten Skilanglauf, Ski alpin und Skispringen in Schonach/Schwarzwald statt. Dafür hatte sich in der Wettkampfklasse III (Jg. 2003 bis 2001) neben der Robert-Koch-Schule Clausthal-Zellerfeld auch die Mannschaft des Werner-von-Siemens-Gymnasiums Bad Harzburg qualifiziert. Jan-Friedrich Doerks, Tom Buchholz, Mirco Gallun und Julian Holz vom SK Oker sowie Matti und Jussi Bruns vom MTK Bad Harzburg schlugen sich beachtlich und kamen in der Mannschaftswertung beim Techniksprint direkt hinter den Clausthal-Zellerfeldern auf Platz 11 von 25 Schulen. Beim heutigen Staffelrennen konnten die sechs zwei Staffeln stellen, legten mit Staffel 1 Rang 14 und mit Staffel 2 Rang 25 von 48 Staffeln in der Wertung.Hier weitere Informationen und die Ergebnislisten.

Nachtrag 25.2.:
Nachtsprint, Tour de Harz, am 26.2. (SC Buntenbock), jetzt 18 Uhr und nur skaten!
Techniksprint am 27.2. (WSV Benneckenstein) abgesagt.
Alpine Fahrformen für Langläufer am 28.2. (SC St. Andreasberg) abgesagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.