Landesmeisterschaft im Staffellauf

Mit dem heutigen Staffellauf der Skivereine aus Sachsen-Anhalt und Niedersachsen ist die Harzer Wettkampfsaison 2016/17 zu Ende gegangen. Der WSV Clausthal-Zellerfeld hat die Meisterschaften ausgerichtet. Bei zunehmendem Sonnenschein zeigte sich der Sonnenberg von seiner besten Seite. Aufgrund der guten Loipenpflege im LLZ waren die Bedingungen für den Wettkampf bestens. Es ist eindrucksvoll zu sehen, was gute Loipenpräparation vermag, wo der Wille dazu da ist. Denn die Loipen sind auch oberhalb der Tunnel sehr gut in Schuss, wo in diesem Winter nie Kunstschnee zu Hilfe genommen worden ist. Der SK Oker war heute (nur) mit sechs Staffeln vertreten, von denen drei Vizemeister wurden.
Hier sind die Ergebnisse vom Staffellauf.
Wir danken allen Sportlern, die in diesem Winter für unseren Verein an den Start gegangen sind. Zum Saisonausklang planen wir eine Familienskitour für große und kleine Skiläufer am kommenden Sonntag mit anschließendem Kakao/Kaffee und Kuchen in unserer Skihütte; dazu treffen wir uns um 10 Uhr auf dem Seela-Parkplatz in Bad Harzburg. Zur Planung meldet euch bitte bis Donnerstag bei Uwe Schirrmeister an. Weitere Informationen folgen.
Nachtrag 14.3.: Conny Herrmann hat seinen 20. Engadiner Skimarathon in einer Zeit von 3:04 absolviert, Platz 13 in der Altersklasse. Schon auf dem Weg zum nächsten Worldloppet-MAster?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.