Jan-Friedrich Doerks führt weiter im DP Skilanglauf

Am vergangenen Wochenende wurden das 14. und 15. Wertungsrennen für den Deutschlandpokal am Notschrei im Schwarzwald ausgetragen. Beim Prolog über 2,5 km FT am Sonnabend wurde Jan-Friedrich sechster, während Max Kermer aus Hasselfelde gewann. Am gestrigen Sonntag beim Einzelstart über 10 km CT drehte Jan-Friedrich den Spieß um und gewann das Rennen souverän; Max Kermer wurde vierter. In der Gesamtwertung nach 15 von 16 geplanten Rennen führen die beiden Harzer die Deutschlandpokal-Wertung in der AK U16 m mit deutlichem Vorsprung an; Jan-Friedrich liegt mit 381 Punkten zwei Punkte vor Max. Hier sind die Ergebnisse im Einzelnen. Das 16. Rennen sollte ein Massenstart in FT ebenfalls im Schwarzwald am 25.3. sein. Aufgrund der Schneeverhältnisse hat aber der Ausrichter den Wettkampf bereits zurückgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.