Kulinarische Stadtführung ???

Die Tourist- Information der Stadt Bad Harzburg bietet eine kulinarische Stadtführung an. Damenwartin Elke Jahn konnte 20 interessierte Mitglieder für diese Führung begeistern. Es wurden ihnen ausgewählte Lokalitäten für kleine Verköstigungen versprochen.
Vom Treffpunkt Jungbrunnen aus startend, gingen wir in Richtung Berliner Platz. Halt gemacht, bis dorthin ohne stadtführerische Erklärungen, haben wir schließlich in einem traditionsreichen Cafe von Bad Harzburg. Angeboten wurden einige Kekse und Pralinen, sowie Weißbrot mit ein paar Dips. Dies war die einzige Station, die wir anliefen! Die Seniorchefin des Cafes stellte uns ihr 100jähriges Haus vor. Anschließend ging unsere „Stadtführerin“ mit uns in das neue zum Hotel umgebaute Ettershaus. Wir durften das Restaurant besichtigen, der SPA Bereich war wegen Benutzung für uns geschlossen.
Fazit: weder Stadtführung noch diverse kulinarische Genüsse, schade!
Elke Jahn

Ein Gedanke zu „Kulinarische Stadtführung ???

  1. Wie recht sie doch hat. Ich bin meinem Hund dankbar, dass er mir einen guten Vorwand gab, vorzeitig diese Veranstaltung zu verlassen.
    Schade, für alle, die sich darum bemüht hatten uns einen interessanten Nachmittag zu organisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.