Abschied von Wolfgang Schwake

Wolfgang als Skilehrer, Tannheimer Tal im Januar 2020

Wir trauern um Wolfgang Schwake, der am 14. November im Alter von 90 Jahren gestorben ist. Über 70 Jahre war er unserem Verein als aktives Mitglied treu. Dafür sollte er bei der Jahreshauptversammlung am 25.11. besonders geehrt werden. Wolfgang hat im Laufe der Jahrzehnte verschiedene Ämter im Skiklub Oker bekleidet, war u.a. Sportwart, hat lange unser Hallentraining geleitet und zu einer unvorhergesehenen Blüte gebracht. Vor allem hat er vielen Menschen seine Skisportkenntnisse weitergegeben. Noch im Alter von 88 Jahren hat er Skikurse geleitet und nachfolgende Generationen motiviert. Insofern gibt es zahlreiche Skisportler im Harz, die ihm den einen oder anderen Tipp verdanken. Was Technik und Materialpräparation anbetrifft, war Wolfgang anspruchsvoll und immer auf der Suche nach Verbesserung. Das Skilaufen war eine Leidenschaft, die ihn weit gebracht hat, u.a. bis nach Alaska. Er war einer der ersten in unserem Verein, der am Vasaloppet in Schweden teilgenommen hat. Bei den großen internationalen Volksläufen und bei zahlreichen Senioren-Weltmeisterschaften hat er Erfolge gefeiert, sein Heimatland und den Harz repräsentiert. Wenn etwas anzupacken war, dann hat Wolfgang mit zugefasst. Für die Menschen in seiner Umgebung war Wolfgangs Fitness bis ins hohe Alter ein Ansporn. Nun trauern wir mit seiner Frau Helga und müssen von ihm Abschied nehmen. Die Trauerfeier für Wolfgang ist am Dienstag, 13.12., um 14 Uhr in den Räumlichkeiten des Bestattungsinstituts Sievers in Bad Harzburg, Ilsenburger Straße 3. Wolfgang hat sich gewünscht, dass bei seiner Trauerfeier keine Trauerkleidung getragen werden soll.

Ein Gedanke zu „Abschied von Wolfgang Schwake

  1. Ich werde Wolfgang als guten Wegbereiter, verlässlichen Mitmenschen, fairen Kameraden, interessieren Gesprächspartner, motivierten und motivierenden Sportler in bester Erinnerung behalten..er hat mich immer gefordert, motiviert, korrigiert, gelobt und befürwortet…ohne ihn wäre mein Start in die Ski Welt nicht so nachhaltig gewesen und heute laufe ich leidenschaftlich gerne…. Meine heutige Tour habe ich Wolfgang gewittmet.
    Danke Wolfgang, für deinen unermüdlichen Einsatz, aus jedem das beste Ski Laufen herauszuholen..,,
    🕯🌲❄️

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.