Arbeiten an der Hütte und Sport

Nachdem unsere Hütte in diesem Jahr eine gründliche Sanierung der Elektroinstallation durch die Firma unseres Mitglieds Alfred Staad und eine teilweise Dacherneuerung im Rahmen unseres Einsatzes unter Leitung von Sven Buchholz bekommen hat, waren noch einige Arbeiten wie die Erneuerung der Toilette im Obergeschoß, Verkleidung der Zählerkästen, Malerarbeiten an Stall und Garage u.a.m. zu erledigen. Dabei hatten Wolfgang Kreßmann und Wolfgang Vorlob Unterstützung durch einige fleißige Helfer: Peter Dehl, Wolf Fehlig, Helmut Gallun, Alfred Heisecke, Klaus Keune, Bernd Hoffmann, Rolf Achtel. Heiko Neumann verdanken wir die zwar gebrauchte, aber für uns neue hochwertige Geschirrspülmaschine. Klaus Heller hat unsere Gasleitungen auf Dichtigkeit geprüft. Heute hat der TÜV unsere Flüssiggasanlage und den Gastank unter die Lupe genommen und mit neuem Prüfsiegel versehen. Hinrich Schüler hat Hölzer für den Außenbereich besorgt, die im Rahmen unseres Loipeneinsatzes am 8.10. in die vorhandenen Eisenstützen eingepasst werden sollen. Wenn es die Kapazitäten und das Wetter zulassen, sollen an dem Tag auch noch einige Fichten auf dem Gelände, die vom Borkenkäfer befallen sind, gefällt werden. So haben wir in diesem Jahr gemeinsam eine Menge geschafft, um unsere Hütte zu erhalten und fit für die kommenden Jahre zu machen. Einen herzliches Dankeschön allen, die dabei mitgeholfen haben, den hier namentlich genannten und auch allen anderen!!!

Jan Neumann ist am kommenden Wochenende in Oberhof zur Athletiküberprüfung, die auch in die Wertung des Deutschlandpokal eingeht. Wir wünschen ihm alles Gute.
Am Sonnabend um 10 Uhr ist Skirollertraining mit Marco Freier am Taternbruch.
Am Sonntag ist Berganstiegslauf in Wernigerode. Die Ausschreibung haben alle Sportler vom Sportwart erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.