Spatenstich für Torfhaus Harzresort

David McAllister auf Torfhaus

Gestern gab es hohen Besuch auf Torfhaus: Ministerpräsident David McAllister war gekommen, um zusammen mit den Investoren um Sebastian Lüder und zahlreichen Gästen den Baubeginn des Torfhaus Harzresorts feierlich zu begehen. Investitionen in Höhe von 13,5 Millionen Euro sind veranschlagt, um das Bergdorf neu entstehen zu lassen – mit Hotel, Lodges, Gastronomie, Welcome-Center und Globetrotter-Outdoor-Shop. Die Landesregierung fördert diese wichtige Initiative für den Harzer Tourismus. Unser Präsident des Niedersächsischen Skiverbandes Walter Lampe begrüßte die Anwesenden in seiner Funktion als Bürgermeister der Samtgemeinde Oberharz. Außerdem waren Harzer Elfen, Johann Wolfgang von Goethe, Heinrich Heine, zahlreiche Vertreter der Presse und eine kleine Abordnung des Skiklubs Oker zugegen, um unseren neuen Nachbarn auf Torfhaus gutes Gelingen zu wünschen. Die Wintersport-Infrastruktur in der Umgebung von Torfhaus ist den Betreibern des Torfhaus Harzresorts ein wichtiges Anliegen; an dieser Stelle ergeben sich durchaus gemeinsame Zukunftsperspektiven.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.