Bad Harzburger Bergmarathon am 7. Juni, Hütte, Halle, Beweg-was-Tag

Die Hitze schreckte Skisportler nicht. Beim Bad Harzburger Bergmarathon waren 28 Läufer vom Skiklub Oker am Start – vom Bambinilauf bis über die Halbmarathondistanz. Die jüngste war Marie-Sophie Seidel beim Bambinilauf als schnellste ihres Jahrgangs. Beim Schnupperlauf haben Maja Buiting, Mirko Gallun, Sören Jansen, Jonah Simon, Maximilian Seidel, Armin Seidel, Lars Bjarne Bingenheimer und Fritz Seidel schnelle Beine bewiesen und sich teilweise packende Zweikämpfe bis ins Ziel geliefert. Sören Jansen hat dabei seine Altersklasse U10 vor Jonah Simon gewonnen; Mirko Gallun wurde bei der U12 zweiter hinter Maurizio Gioia (diesmal für die TSG am Start). Beim Aktiv-Lauf über 6 km gewannen Jan Neumann, Luca Bönig, Rikard Ullmann, Joshua Simon, Inga Metz und Sandra Simon ihre Altersklassen. Tobias Nalop als AK-2., Claudia Seidel und Uwe Schirrmeister als AK-3. sowie Martina Neumann waren auch gut dabei. Beim Fit-Lauf über 11 km kam Carsten Seidel als 8. ins Ziel und war mit einer Zeit von unter 1 Stunde schnellster vom Skiklub, dicht gefolgt von Merlin und Marvin Leuschel, die in ihrer Altersklasse vorne waren. Die Halbmarathondistanz bewältigten Gérard Abel, Gunnar und Antje Seidel sowie als Nordic Walker Michael Sperling erfolgreich. Herzlichen Glückwunsch zu euren Leistungen! Hier die Ergebnislisten.

Am 21.06. und 19.07. ab 10:00 bitten unsere Hüttenwarte um eure Unterstützung bei Hüttenputz und Arbeiten auf dem Gelände. Meldet euch dazu bitte bei Heiko Neumann an.

Die Umbauarbeiten an der Halle in Oker sind abgeschlossen. Wir können die Halle wieder nutzen und in der kommenden Woche hoffentlich auch nach dem Sport wieder duschen.

Marco Freier lädt uns zum Beweg-was-Tag am 14. Juni nach Aschersleben ein. Hier mehr Informationen dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.