Vom letzten Wochenende

Beim Deutschlandpokal der Biathleten in Oberwiesenthal belegte Benedikt Feld in der Altersklasse J 16m beim ersten Rennen Platz 17 und am 2. Tag im Massenstart Platz 8 unter 35 Teilnehmern. In der Gesamtwertung des Deutschlandpokals liegt er derzeit auf Platz 14.
Beim 35. König-Ludwig-Lauf in Oberammergau waren auch zahlreiche Skilangläufer aus dem Harz am Start. Neben Sportfreunden aus Clausthal-Zellerfeld, Braunlage, Braunschweig, Wernigerode, Elbingerode und Ilsenburg waren aus dem Harz Wolfgang Schwake, Alfred Heisecke, Helmut Gallun, Gernot Hänig, Konrad Herrmann, Thomas Krahnert, Tim Fischer, Rosemarie und Eberhard Stüve, Ferdinand und Uwe Schirrmeister vom SK Oker sowie Jürgen Werner vom MTK Bad Harzburg dabei. Wolfgang Schwake wurde Altersklassensieger, Tim Fischer zweimal Altersklassenzweiter. Auf einer mühsam präparierten 20 km-Runde fanden die Läufer letztlich eine recht gute Loipe vor. Allerdings gab es auf den ersten Kilometern nach dem Start großes Gedränge mit zahlreichen Stürzen und Verletzungen. Ergebnisse vom König-Ludwig-Lauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.