Skispringen in Thüringen

Am 9.6. nahm Christian Schirrmeister an zwei Mattenskispringen der Rhön-Rennsteig-Serie teil. In Tarbarz stürzte er im ersten Durchgang unglücklich und verletzte sich am li. Arm. Im zweiten Durchgang konnte er den besten Sprung der Altersklasse stehen, was am Ende für Rang 6 reichte. Am Nachmittag gewann er das Springen im nahen Ruhla.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.