Lennart Metz zu OPA-Spielen nominiert

Heute hat Lennart Metz die Mitteilung erhalten, dass er bei OPA-Spielen an den Start gehen darf. Aufgrund seiner guten Leistungen im Schülercup wurde er vom DSV, der 5 deutsche Teilnehmer stellen darf, nominiert. Die OPA-Spiele (offiziell: FIS-OPA-Continental Cup) sind die inoffiziellen Schüler-Europameisterschaften in den nordischen Disziplinen. Sie werden in diesem Jahr am 1. und 2. März in Chamonix/Frankreich ausgetragen. Am Samstag ist ein Massenstartrennen in freier Technik, am Sonntag Staffel. Wir gratulieren Lennart und Trainer Maik Wetterling zu dieser Anerkennung und wünschen viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.