Hüttenaktion, Skiecke, Radfahren an Sonnabenden

Bei bestem Sonnenwetter waren ca. 40 Helfer gekommen, teilweise mit Mountainbikes, einer im Crosslauf von Bad Harzburg. Gemeinsam haben wir eine Menge in der Hütte und auf dem Gelände repariert und gesäubert, was auch dringend nötig war. Auch wenn immer noch Arbeiten zu tun bleiben, hat dieser Tag die Skihütte ein großes Stück vorangebracht und unserem Miteinander im Verein gut getan. Ein großer Dank an unseren Hüttenwart Wolfgang Kreßmann für die Vorbereitung der Arbeiten, an Edith Vorlob und Gisela Kreßmann, die für die Verpflegung gesorgt haben, sowie an alle, die kräftig mitgeholfen haben.
Am kommenden Dienstag, den 27.4., ist wieder Skiecke um 19 Uhr in den Göttingeröder Stuben. Dabei gibt es die Gelegenheit, Bilder und Kurzvideos von unserer Reise nach Szklarska Poreba/Schreiberhau im Riesengebirge sowie von unserem Skating-Wettkampf am 7.3. auf Sonnenberg anzusehen.
Das Training an den ersten Sonnabenden im Mai ist als Radfahrtraining (möglichst Mountainbikes) geplant: Treffen am 1. Mai um 10 Uhr, am 8. und 15. Mai jeweils um 14 Uhr am Krodoland in Bad Harzburg-Westerode. Das Training ist offen für alle. An den Tagen werden verschiedene Gruppen nach Leistungsvermögen gebildet. Bei Nachfragen bitte an Wolf Fehlig wenden. Am Sonnabend, 22. Mai, bieten wir kein Training an, weil an diesem Tag viele unserer Sportler beim Bad Harzburger Bergmarathon (Crosslauf, Start Sportpark) an den Start gehen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.