Saisonabschluss

Einige unserer Skiläufer sind heute noch ein paar Runden im LLZ Sonnenberg gelaufen, bevor sie zum Saisonabschluss zur Skihütte kamen. Hier war – wie angekündigt – Abgabe, Instandsetzung und Sommerpräparation des vom Verein für die Saison ausgeliehenen Skimaterials. Ein großer Dank an Heiko Neumann für den Super-Job, den er als Materialwart auch in dieser Saison wieder für uns gemacht hat! Anschließend gab es ein gemeinsames Mittagessen in der Hütte, für das Edith Vorlob und Elke Jahn gesorgt haben; auch dafür ein herzliches Dankeschön.
Beim Mittagessen konnte Anja Doerks ganz aktuell aus Reit im Winkl berichten, wo derzeit die deutschen Meisterschaften auf den schmalen Latten ausgetragen werden. Nach einer langen, für viele anstrengenden Saison treffen sich dort an diesem Wochenende zahlreiche und auch prominente Skilangläufer, Kombinierer und Biathleten. Zusätzlich ist diese Deutsche Meisterschaft auch der Abschluss des Deutschlandpokals im Skilanglauf. Jan-Friedrich Doerks ist gestern gemeinsam mit Till Ruhmann deutscher Meister im Teamsprint klassisch, AK U18 m, geworden. Abwechselnd musste dabei jeder der beiden 4 Runden laufen. Zwar führten die beiden von Anfang an, aber es blieb spannend bis zum Ziel, das sie mit knapp 10 Sekunden Vorsprung vor den nächsten Verfolgern erreichten. Beim heutigen Rennen über 20 km FT wurde Jan-Friedrich Vizemeister und sicherte sich damit den Gesamtsieg im Deutschlandpokal, AK U18 m. Herzlichen Glückwunsch zu diesem krönenden Abschluss einer tollen, sehr erfolgreichen und beindruckend konstanten Saison! Damit konnte Jan-Friedrich weitere Früchte ernten, die er auch dem Training von Maik Wetterling vor inzwischen mehr als 5 Jahren verdankt. Schade, dass Maik es nicht mehr miterleben kann!

Ein Gedanke zu „Saisonabschluss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.