Frühjahrsspringen in Braunlage und Rennsteiglauf

Am Sonnabend richtete Der WSV Braunlage sein Frühjahrsspringen zum Auftakt der Mattensaison auf den Brockenwegschanzen aus. Die Wetterbedingungen für die fast 40 Springer waren ideal. In der Herrenklasse verbesserte sich Christian Schirrmeister auf der K56m-Schanze nach 51,5 m im ersten Durchgang auf 57 m im zweiten. Damit sprang er Tagesbestweite, sicherte sich den Sieg bei den Herren und erzielte die Bestnote auf der großen Schanze.
Hier die Ergebnisse.
Unter den vielen Startern beim Rennsteiglauf im Thüringer Wald haben am Sonnabend Sandra Simon und Carsten Seidel den Skiklub Oker vertreten. Sie starteten über die Halbmarathondistanz und kamen nach 2:05:32 bzw. 1:47:40 Stunden mit guten Zeiten ins Ziel.
Hier die Ergebnisse vom Rennsteiglauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.