Pfingstspringen in Bischofsgrün

Auf den Ochsenkopfschanzen in Bischofsgrün/Fichtelgebirge haben sich heute die NSV-Skispringer mit Konkurrenz aus Bayern, Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg sowie einzelnen Springern aus Tschechien und Österreich gemessen. Insgesamt nahmen 90 Springer teil. Dabei belegte Christian Schirrmeister auf der K65m-Schanze mit Sprüngen von 59,5 und 60,5 m den 2. Rang bei den Herren.
Hier die Ergebnisse vom Pfingstspringen.
Für die Harzer Skisprungfreunde zum Vormerken: Am kommenden Sonnabend, 21. Mai, wird ab 14 Uhr das Frühjahrsspringen auf den Brockenwegschanzen in Braunlage ausgetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.