Oderbrücker Abschlusslauf

Die Jüngsten nehmen den Pokal für die meisten Starter entgegen.
Auch wenn es im Harz noch nicht nach Winterabschied aussieht: Die Braunschweiger Eintracht lud zum traditionellen Abschlusslauf nach Oderbrück. Leider folgten nur relativ wenige Skiläufer der Einladung zum Klassiker. Der SK Oker stellte mit 17 Startern die meisten Teilnehmer und erhielt dafür einen tollen Pokal, den der jüngste Okeraner Tom Buchholz stolz in Empfang (und für eine Woche mit nach Hause) nahm. Altersklassensiege gingen an Konstantin Schirrmeister, Jan Neumann, Moritz Morgenstern, Ferdinand Schirrmeister und Anja Kretschmer, die auch als gesamtschnellste Frau geehrt wurde. Ergebnisliste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.