Saisoneröffnung Nr. 2 am 21.11.

Nun sind die Rahmenbedingungen für morgen absehbar: Skilaufen geht im Harz leider noch nicht. Wir treffen uns auf jeden Fall alle um 10 Uhr auf dem Seela-Parkplatz!
Folgende Angebote stehen fest: Skirollern auf der Kohlebornstraße für Kinder (Wolf Fehlig und Tanja Buchholz), Skirollern von Romkerhalle über Okertalsperre und Kalbe nach Torfhaus hoch (Siegbert Reiche und Rolf Achtel), Nordic Walking (Andrea Bönig und Franziska Leuschel), Wandern von der Skihütte aus (Alfred Heisecke), Crosslauf von der Skihütte aus (Anja Doerks und Torsten Bönig).
Spontan können sich noch Interessierte zusammenfinden zum Laufen, Wandern oder Mountainbiken vom Seela-Parkplatz zur Hütte. Wer Mountainbiken will, muss hinsichtlich Ausrüstung und eigener Erfahrung bedenken, dass oben schon eine dünne Schneedecke liegt.
Ansonsten soll uns morgen trockenes Wetter erwarten und auf jeden Fall ein kräftiges Mittagessen ab 12 Uhr in der Skihütte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.