Jahreshauptversammlung und mehr

Achtung: Unser Wanderwart Gerhard Wiemann hat die für morgen geplante Wanderung zur Daneilshöhle im Huy aufgrund richtig übler Wetterprognosen kurzfristig abgesagt.

Jahreshauptversammlung 2013
Jahreshauptversammlung 2013


Zur gestrigen Jahreshauptversammlung waren ca. 60 stimmberechtigte Mitglieder und einige Kinder gekommen. Für langjährige Treue zum Verein konnten geehrt werden: Werner Pätzmann (60 Jahre), Hartmut Diekmann, Wolfgang Kreßmann, Wolfgang Röttger und Karl-Heinz Warnecke (50 Jahre), Ulrike Henne, Gabi Richter und Matthias Pätzmann (40 Jahre) sowie Gabi Djawadi, Helga Heisecke, Gisela, Marcus und Daniela Kreßmann, Rosemarie Stegemann und Alexander Zein (25 Jahre). Wolfgang Kreßmann wurde zudem aufgrund seiner langjährigen Verdienste für den Verein, u.a. mehr als 10 Jahre Hüttenwart, zum Ehrenmitglied ernannt. Den Pokal des Jahresbesten reichte Arne Ehlers an Joshua Simon weiter. Als hoffnungsvolles Nachwuchstalent erhielt Milena Protte eine besondere Auszeichnung. Christian Schirrmeister bedankte sich bei Alfred Heisecke und Helmut Gallun für deren jahrelange Unterstützung beim Skispringen und hatte dafür zwei Trikots mitgebracht, mit denen er als Vorspringer bei Weltcups im Januar gesprungen war. Thorben Ehlers (Jugendwart und Ausbildung zum Übungsleiter), David Perez Garzon (Austauschschüler bei Familie Feld aus Kolumbien) sowie Marvin und Merlin Leuschel (besonders positive Vorbilder in der Vereinsjugend) erhielten Präsente.
Einstimmig zum Nachfolger für Wolfgang Kreßmann als Hüttenwart wählte die Versammlung Heiko Neumann. Bei der Neuwahl des Sportwarts entschieden sich die anwesenden Mitglieder einmütig für eine Tandemlösung mit Anja Doerks und Torsten Bönig. Die übrigen zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder und Warte wurden mit eindeutigen Mehrheiten in ihren Ämtern bestätigt.

Mit Lennart Metz ist seit vielen Jahren erstmals wieder ein Harzer Skilangläufer in den nationalen B-Kader aufgenommen worden. Dazu gratulieren wir herzlich, wünschen aktuell alles Gute für die Abiturprüfungen und danach Gesundheit, Robustheit und das entscheidende Quäntchen Glück für seine weitere sportliche Karriere.

Melanie Leunig gratulieren wir zur Bestzeit bei den Frauen über die Langstrecke beim 17. Lauf „Rund um die Eulenburg“ am 20. Mai. Unseren Startern beim heutigen Rennsteiglauf wünschen wir ein heiles und zügiges Durchkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.